Sonntag, 16. April 2017

Osterwichteln 2017 - Auspackbericht ­čÉĄ

Hallo ihr Lieben,

zu allererst w├╝nsche ich Euch frohe Ostern, viel Spa├č beim Eier suchen und sch├Âne Feiertage! ­čÉ░

Ich selbst bin leider seit Gr├╝ndonnerstag ziemlich Erk├Ąltet und liege die meiste Zeit im Bett - lesen geht da leider auch nicht so gut. Aber es gibt da ja noch meine Oster├╝berraschungspaket ...

Seit dem 1. April durfte ich mein Osterwichtelpaket schon von au├čen betrachten und bewundern - meine Eindruck dazu findet ihr HIER - und heute am Ostersonntag war es dann endlich soweit ... Ich habe es nach einem ausgiebigen Osterfr├╝hst├╝ck endlich ge├Âffnet. Wobei ich das ├ľffnen schon etwas hinausgez├Âgert haben, denn ich genie├če die Vorfreude schon ziemlich sehr. Das Paket hatte mich die letzten zwei Wochen ja schon von au├čen sehr begeistert und nun der Inhalt um so mehr.

Ich habe alles auf Fotos festgehalten. Leider haben wir ja dieses Jahr nicht das beste Osterwetter, weswegen die Bilder alle doch recht dunkel geworden sind. Bl├Âde Wolken!

Von Innen bot sich mir ein total s├╝├čer erster Anblick ❤ ganz s├╝├čes Katzen-Geschenkpapier. Das hat mich sehr gefallen, da ich zum einen Gl├╝cklich war, dass der Inhalt nochmal verpackt war und ich somit noch mehr zum auspacken hatte und zum anderen liebe ich Katzen, wie das K├Ątzchen auf dem Papier so da liegt, erinnert es mich doch stark an meinen Tiger. ­čÉ▒ Au├čerdem, wer m├Âchte schon sein Paket ├Âffnen und auf den ersten Blick erkennen, was sich darin befindet ... Das Auspacken ist doch das, was am meisten Spa├č macht. ­čśâ An dieser Stelle an meinen Wichtelpapa ein "Vielen Dank", denn ich durfte feststellen, dass das nicht selbstverst├Ąndlich ist.

Als erstes habe ich mir die Karte vorgenommen, die mir mein Wichtelpapa geschrieben hat. In ihr befanden sich Ostergr├╝├če und dann noch Hinweise auf den Inhalt, also auch Gedanken zu dem Inhalt des P├Ąckchens, ohne den genauen Inhalt zu verraten.
Auf der R├╝ckseite der Karte befand sich mein R├Ątsel:

"Ich bin ein typisches Ostertier, allerdings kein Hase. Au├čerdem mag ich B├╝cher, bin aber weder Wurm noch Ratte."


Nachdem ich mir die Karte genau durchgelesen habe, habe ich erst einmal den gesamten Inhalt des Pakets rausgeholt, um mir einen genauen ├ťberblick zu verschaffen.

Beim rausnehmen ist mir sofort diese leckere Chips-Packung in die Arme gesprungen (Woher ich wei├č, dass die lecker sind?! Ich habe sie schon verputzt!).
Lt. der Karte h├Ątte mein Wichtelpapa die Chips am liebsten selbst gemacht, aber es ist im Moment nicht die Saison f├╝r Rote Bete und Pastinake. Deswegen bekam ich "nur" gekaufte Chips, was ich ├╝berhaupt nicht schlimm finde - im Gegenteil - ich bin total beeindruckt, wenn man so etwas selber machen kann und es sogar vor hatte. Ich k├Ânnte so etwas nicht!


Zu dem lagen dem Paket noch Lesezeichen von Lovelybooks bei, die wie ich vermute, von der Leipziger-Buchmesse stammen. Denn lt. der Karte war mein Wichtelpapa in der Manga-Halle und hat da f├╝r mich mein pers├Ânliches Paket-Highlight eingefangen!!! Und zwar lagen dem Paket Totoro-Merchandise bei!!! Ein cooler Totoro-Stift und eine total s├╝├čer Totoro-Anh├Ąnger!!! Ich war mega ├╝berrascht und habe mich riesig gefreut. Obwohl ich ja noch nicht einmal irgendetwas ausgepackt hatte. Haha ...
Ich liebe Totoro, ich finde ihn so s├╝├č und bin mega Gl├╝cklich endlich etwas von ihm zu besitzen. Der Anime "Mein Nachbar Totoro" ist mein mein absoluter Lieblings Anime und ich wei├č gar nicht wie oft ich mir den schon angesehen habe. Ich kann dem jeden nur ans Herz legen. ❤

Tja ... und dann wusste ich erst einmal nicht wo ich anfangen sollte mit dem Auspacken ...


Und da kam mein Kater ins Spiel ... er hat sofort erschn├╝ffelt wo er dran m├Âchte, also habe ich dann damit angefangen. Und ja er hatte recht, da waren Leckereien f├╝r ihn drin.
Er war total aufgeregt und sehr am schn├╝ffeln ... hat seine Nase sofort - nach aufrei├čen der ersten Ecke - in das Geschenk gesteckt ... Er konnte es gar nicht abwarten, dass ich die Packung ├Âffne und ihm was davon gebe. Was ich dann auch getan habe und dann doch sehr schnell bereut hatte, denn danach konnte ich das weiter-auspacken erst einmal vergessen. Denn mein Kater hat sich auf meinen Schoss gestellt und wollte mehr ...
Es hatte eine Weile gedauert bis er sich beruhigt hatte und mich weiter auspacken lies, aber von da an wurde jedes Geschenk beschn├╝ffelt ... Insgesamt hatte ich f├╝r meinen SchmuseTiger zwei Leckerli-Pakete. Die mit Lachs haben ihm auf jeden Fall schon mal ziemlich gut geschmeckt. ­čśä
Im n├Ąchsten Geschenk befand sich ├Âsterliche Leckereien f├╝r mich und zwar waren da Baiser Eier von "Haribo" drin. Die esse ich so gerne, vor allem zu Ostern. Die Packung ist jetzt auch schon bis zu H├Ąlfte verputzt, obwohl ich die mit niemanden Teile ...
Den Inhalt des n├Ąchsten Geschenkes konnte ich dieses Mal erschn├╝ffeln ... Haha ... Es befand sich n├Ąmlich meine momentane (bzw. schon seit mehr als zwei Jahren) Lieblings Teesorte darin. Ich trinke diesen Tee "Chinesischer Sencha" von "Teekanne" ziemlich gerne und zu jedem Anlass. Mittlerweile trinken ihn auch meine Arbeitskollegen und Freunde. Leider ist er mir ausgegangen und bei uns im Dorf gibt es den nicht mehr zu kaufen. Da habe ich mich riesig gefreut, denn jetzt doch noch zu Ostern trinken zu k├Ânnen (ich habe mir sofort eine Tasse aufgesetzt). Da ich Gr├╝ndonnerstag noch ganz geknickt aus unserem Rewe raus bin, weil es den wieder nicht gab ...


Nun waren noch zwei etwas gr├Â├čere Pakete ├╝ber ... Lt. Karte meines Wichtelpapas sollte sich in dem gro├čen Paket etwas f├╝r mich gebasteltes befinden. Voller Neugier wurde dieses Paket von mir ge├Âffnet ... und auf den ersten Blick konnte ich erst nicht sagen was es ist ... aber als ich anfing es raus zu holen, hat sich mir der Inhalt sofort erschlossen. Es ist eine selbst gebastelte Lichterkette!!! Es ist der Wahnsinn! Sofort breitete sich in meinem Magen ein wohliges Gef├╝hl aus! Denn da hat sich jemand so viel M├╝he gegeben, so etwas f├╝r mich zu basteln - meinen Wunsch zu erf├╝llen. Das hat mich sehr Gl├╝cklich gemacht. ­čĺľ
Und obwohl ich noch ein Geschenk zum Auspacken da hatte, musste ich die Kette erst austesten. Also habe ich sie sofort angeschlossen, um dann mit Schrecken festzustellen, dass sie nicht leuchtet! Schock! Aber ich wei├č, dass diese Lichterketten oft nicht gehen, wenn auch nur ein L├Ąmpchen defekt ist oder einen Wackelkontakt hat. Deswegen habe ich sie mir noch mal genauer angeschaut und ja, da war ein L├Ąmpchen defekt. Nachdem ich es nur ber├╝hrt hatte, fing aber die ganze Kette an zu Leuchten! Juhu!
Vielen lieben Dank! Die Kette ist sehr H├╝bsch und passt bestens in mein Bordeaux-Rot-Beigem Zimmer. Das Basteln muss sehr viel M├╝he gekostet haben.


Zu guter Letzt habe ich noch das Geschenk aufgemacht, von dem man erahnen konnte, dass es ein Buch sein musste. Ein Gebundenes Buch. Und ja ... ich durfte ein Buch von meinem Wunschzettel auspacken. Dabei handelt es sich um "Nur drei Worte". Seit Erscheinen ist dieses Buch bereits auf meinem Wunschzettel und ich bin froh es endlich in meinen H├Ąnden halten zu k├Ânnen.
Das Buch scheint gebraucht zu sein, ist aber in einem Neuwertigen Zustand. Was vollkommen in Ordnung ist, da ich es vorher auch angegeben habe. Au├čerdem kaufe ich selbst auch meist nur gebrauchte B├╝cher.
Eins ist Sicher, ich werde das Buch nicht allzu lange warten lassen, deswegen wird es nicht in mein Regal einger├Ąumt, sondern erh├Ąlt ein Pl├Ątzchen auf meinem Nachttisch. Doch zuerst muss ich noch ein Leserunden-Buch und ein anderes Gewinnspiel-Buch lesen. Auf die ich mich auch schon sehr freue ...



Inhalt meines Wichtelpaketes:

"Go Pure" vegetable Chips
3 Lovelybooks Lesezeichen
"Totoro" Stift
"Totoro" Pl├╝sch-Anh├Ąnger
"Winston" Mini-Fischli - Katzen-Leckerli
"Winston" Spa├č-Trio - Katzen-Leckerli
"Haribo" Baiser-Eier
"Teekanne - Chinesischer Sencha" Tee
Selbst gebastelte Lichterkette


Vielen lieben Dank f├╝r das tolle Wichtelpaket an meinen Wichtelpapa: 

DasLeseschaf


Kommentare:

  1. Huhu,

    toller Bericht, da hast Du Dir viel M├╝he mit gegeben.
    Ich finde so etwas ist dann aber auch ein sch├Ânes "Dankesch├Ân" f├╝r Deine Wichtelmama :-)

    Liebe Gr├╝├če
    Lagoona

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Lagoona,

      vielen Dank! Ja, das hoffe ich auch :)

      LG

      L├Âschen
  2. ...sorry es ist ja in Deinem Fall ein Wichtelpapa, den ich sogar auf dem Lovelybookstreffen auf der Messe ganz kurz kennenlernen durfte :-)

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Echt O.O
      Ohhh... ich w├Ąre auch so gerne zur Messe gekommen -.-

      L├Âschen
  3. Hallo liebe Julia :)

    Ein wirklich toller Bericht. Besonders die Fotos mag ich sehr gerne - da steckt sicherlich eine ganze Menge Arbeit dahinter! Bisher habe ich noch nie an einer Wichtelaktion teilgenommen, aber wenn ich die vielen tollen Sachen sehe, die in deinem Paket waren, sollte ich mir das beim n├Ąchsten Mal vielleicht auch ├╝berlegen ;)

    Liebe Gr├╝├če,
    Lisa von Prettytigers B├╝cherregal

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      das Wichteln hat mir riesen Freude bereitet - dieses warten auf eine Nachricht des Wichtelkindes oder das Ankommen des Paketes bei mir Zuhause. Aber am meisten hatte ich Spa├č am erstellen meines Wichtelpaketes.
      Ich werde jetzt auch wieder bei der n├Ąchsten Wichtelaktion mitmachen - Midsommarwichteln ist es dieses mal.

      LG Julia

      L├Âschen
  4. Ah ich glaube ├╝ber das Midsommarwichteln bin ich bei Lovelybooks auch schon gestolpert ;) Dann w├╝nsche ich dir ganz viel Spa├č und hoffe, du bekommst wieder ein ebenso sch├Ânes Paket und versorgst uns wieder mit ganz vielen tollen Bildern ♥

    Liebe Gr├╝├če,
    Lisa von Prettytigers B├╝cherregal

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Bestimmt wird es wieder einen Bericht geben :D
      LG

      L├Âschen